Bewerbungsfoto

"Wenn dem Jobsuchenden das Bewerbungsfoto nichts Wert ist, dann ist ihm auch der Job nichts Wert." Diese Aussage könnte von jedem Personalentscheider dieser Erde stammen. Und tatsächlich - während das Bewerbungsfoto früher ganz weggelassen wurde und auch noch vor wenigen Jahren eher ein Schattendasein fristete, so wird es heutzutage immer wichtiger. Wichtiger deshalb, weil es einen positiven ersten Eindruck verstärken - aber auch vermiesen kann.

Viele Jobsuchende sind deshalb gerade beim Bewerbungsfoto sehr verunsichert. Soll das Foto großformatig sein oder als Passbild kommen? Wirkt Schwarzweiß seriöser als Farbe? Welcher Auftritt passt zur jeweiligen Branche? Welche Kleidung soll ich auf dem Bewerbungsbild tragen? Fragen über Fragen - mit einer ziemlich simplen Antwort. Wenden Sie sich an einen Profi - also einen Fotografen. Denn nur dieser kann Ihnen helfen die fotografischen Fehler, die meist den schlechten Eindruck bringen, zu vermeiden.

Die Antworten auf die restlichen Fragen (welche Kleidung usw.) können Ihnen hoffentlich die folgenden Seiten geben. Mit diesen und einem professionellen Bewerbungsfoto steht einer erfolgreichen Bewerbung nicht mehr im Wege.


Bewerbungsfoto - Tipps
Bewerbungsfoto - Bitte lächeln oder doch nicht? Immer öfter wenden sich Jobsuchende für das Bewerbungsfoto an professionelle Portraitfotografen. Schließlich gibt es viele fotografische Fehler, die den ersten Eindruck verderben können. Und die gilt es zu vermeiden.
http://www.jobpilot.at/content/journal/bewerbung/foto11-07.h... 

Das Bewerbungsfoto
Das Bewerbungsfoto ist schnell erarbeitet, aber trotzdem sehr wichtig. Ein schlechtes Foto bringt Sie um jede Chance auf ein Vorstellungsgespräch. Eine Studie in Köln zeigte, daß 50 Prozent aller Stellensuchenden aufgrund eines schlechten Fotos bei der Vorauswahl ausgeschieden sind.
http://www.bewerben.de/informationen/lichtbild.htm 

Bewerbungsfoto - Lichtbild für die Bewerbung
Nach dem Gesamteindruck Ihrer Bewerbungsmappe, fällt der erste Blick des Personalleiters auf Ihr Lichtbild. Es ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Bewerbungsunterlagen und zeigt, wie Sie das Unternehmen nach außen präsentieren wollen. Gehen Sie daher besonders sorgfältig bei der Erstellung und Auswahl Ihres Lichtbildes vor. Sie entscheiden, ob Sie Zurückhaltung oder Offenheit ausdrücken.
http://www.bewerbung-tipps.com/bewerbungsfoto.php 

Das optimale Bewerbungsfoto
Ein Münchner Fotograf berichtet über die Herausforderung „gutes Bewerbungsfoto“ und gibt wertvolle Tipps. - (München) Der Fotograf Stephan Daniel berichtet über seine Erfahrungen in der Portraitfotografie. „Ich benötige schnell Passbilder, kann ich heute bei Ihnen vorbei kommen?“ So in etwa klingen die meisten Kunden, wenn sie Stephan Daniel anrufen. Der Unterschied zwischen Pass- und Bewerbungsfoto besteht aber nicht nur in ihrer Verwendung, sondern eben in der Bildgestaltung.

Bewerbungsbilder sagen mehr als 1.000 WorteObwohl seit zwei Jahren Bewerbungsbilder vom Arbeitgeber nicht mehr verlangt werden dürfen (um Antidiskriminierung zu vermeiden), haben Fotografen wie Stephan Daniel in München alle Hände voll zu tun. „Sich ohne Bild zu bewerben wäre wie Tour de France ohne Epo mitfahren. Wer ein geeignetes Bild beifügt, kann vorne mithalten“, zieht der Fotograf einen aktuellen Vergleich. Allein mit dem Bild kann man dem Unternehmen zeigen, wie ernst man es meint. Wie gerne man genau dort arbeiten möchte, wo die Mappe gerade auf dem Tisch liegt. Daniel setzt deshalb vor allem auf die Vorbereitung durch den Kunden und motiviert sie mit einer Checkliste. Beim Fototermin geht’s dann um Mimik, Lächeln, Blick etc. – eben 1.000 positive Worte, die in einem Bewerbungsfoto stecken müssen. Beim Shooting werden von Kunden und Fotografen 130 erlangt.
http://www.stephandaniel.com 

  

Bewerbungsfoto

 

Software error:

Only Comments, PIs and whitespace allowed at end of document [Ln: 2, Col: 0]

For help, please send mail to the webmaster (webmaster@www.studium-karriere-weiterbildung.at), giving this error message and the time and date of the error.